Als Straßentunnel benutzte Höhlen


Eine eher seltene Sache ist eine Höhle, die zum Bau von Straßen- oder Eisenbahngleisen verwendet wird. Dazu muss die Höhle zwei Eingänge haben, groß genug sein und die Lage muss irgendwo sein, wo eine Straße benötigt wird. Es ist leicht zu verstehen, dass das sehr selten vorkommt.

Höhlen dieser Art haben einen enormen Vorteil: man kann sie mit dem Auto besuchen. Auf der anderen Seite ist es ziemlich schwer, viel von der Höhle zu sehen, während man mit vielleicht 80 km/h durchfährt.

Es gibt derzeit vier Höhlen mit einer Straße und eine mit einer Eisenbahn darin. Die Straßenhöhle bei Domusnovas, Sardinien, Italien, wurde allerdings für den Verkehr gesperrt.