Speläologie


Die Speläologie oder Höhlenforschung beschäftigt sich mit der Erforschung von Höhlen. Dazu gehören sowohl Entdeckung und Befahrung, als auch die wissenschaftliche Erforschung. Casteret definierte Höhlenforschung als Sport im Dienste der Wissenschaft. Trimmel definierte eine Höhlenbefahrung ohne wissenschaftich verwertbares Ergebnis als Tourismus.

Eine Höhle ist ein natürlicher unterirdischer Hohlraum, der groß genug ist von Menschen betreten zu werden.
Ein Höhlensystem ist die Gesamtheit aller verbundenen Spalten und Gänge, unabhäng davon ob sie mit Luft oder Wasser gefüllt sind.
Ein Bergwerk ist nicht natürlich und deshalb keine Höhle.

Auf diesen Seiten finden Sie einige allgemeine Informationen über Höhlenforschung und -befahrung.