Karstlehrpfad Breitscheid-Erdbach


Touristische Informationen:

Ort: Bei Erdbach.
A 45 (Sauerlandlinie) Ausfahrt Herborn West, B 255 bis zur Abzweigung nach Amdorf/Uckersdorf, rechts Richtung Amdorf, nächste Abzweigung links Richtung Erdbach.
Öffnungszeiten: Erdbachhöhle: verschlossen.
Karstlehrpfad: no restrictions.
Museum: März bis November So 14:30-17.
[2006]
Eintrittspreise: Erdbachhöhle: verschlossen.
Karstlehrpfad: frei.
Museum: .
[2006]
Typ: ExplainKarsthöhle ExplainDoline ExplainPonor Devonn/Karbon Riffkalk.
Licht: Taschenlampe empfehlenswert.
Dimension: Erdbachhöhle: L=2,000m, VR=96m.
Karstlehrpfad: L=4km, HD=100m.
Führungen: Nach Vereinbarung mit Dr. Uwe Peters.
Fotografieren: Erlaubt
Zugänglichkeit: Nein
Literatur: Dr. Uwe Peters (2005): Museums- und Karstlehrpfadführer, pp 43, 4€, avaliable at the museum, in the Vogelpark Uckersdorf, and from the author.
Adresse: Erdbach Höhlen und Karstlehrpfad, Dr. Uwe Peters, Tel: +49-2777-912331. E-mail: contact
Museum und Dorfgemeinschaftshaus, Mühlenweg 4, 35767 Erdbach,
Gemeindeverwaltung Breitscheid, Postfach 43, 35767 Breitscheid, Tel: +49-2777-9133-0. E-mail: contact
Nach unserem Wissen sind die Angaben für das in eckigen Klammern angegebene Jahr korrekt.
Allerdings können sich Öffnungszeiten und Preise schnell ändern, ohne daß wir benachrichtigt werden.
Bitte prüfen Sie bei Bedarf die aktuellen Werte beim Betreiber, zum Beispiel auf der offiziellen Website in der Linkliste.

Geschichte

1965 erste Erforschung der Erdbachhöhle.
1991 Entdeckungen in Schluckloch 3.
1993 Herbstlabyrinth-Adventhöhlensystem bei Steinbrucharbeiten entdeckt.
1996 1,000m der Höhle erforscht.
29-DEC-1999 Verbindung zwischen Erdbachhöhle und Schluckloch 3 entdeckt.

Bemerkungen